Suche
  • christiannicola

Mit Trockeneis ins Knoblauchsland

Keine Angst meine lieben Leser heute geht es nicht um Tiefkühlware, sondern um frisches Gemüse, alte Bauernhäuser und Trockeneis.

Sie erahnen sicher schon den Zusammenhang.


Das Knoblauchsland, im Norden der Stadt Nürnberg, ist eines der größten Gemüseanbaugebiete in ganz Deutschland. Hier findet man naturgemäß zahlreiche Höfe mit zum Teil sehr alten Bauernhäusern.

Eines davon steht in Kraftshof mit seinem denkmalgeschütztem Ortskern, auch Ensembleschutz genannt. Der Zweiseithof aus dem 18.Jh wird gerade von seinem Eigentümer liebevoll saniert.

Der zum weiteren Ausbau vorbereitete Dachstuhl, sowie einige der Fachwerkwände und Holzdecken, sollen gereinigt werden. Beim näheren Betrachten der Wände und Holzbalken entdecke ich alte Farbschichten und Inschriften. Ich empfehle dem Bauherrn ein Zeitfenster anzulegen, um diese Details zu erhalten.

Wie Sie, meine lieben Leser, den Bildern entnehmen können, konnten wir wieder einen schönen Beitrag zur Erhaltung alter Bausubstanz leisten.

Einen großen Dank an mein Team für die saubere Ausführung der Arbeiten.

Wenn wir Sie mit unserer Arbeit überzeugen konnten und Sie ein ähnliches Vorhaben realisieren möchten, dann kontaktieren Sie mich einfach.


Ihr Frank Pretzsch


Bildergalerie

35 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Im Armenhaus

Auf dem Kasberg

professionelle Trockeneisreinigung !